SAN MARCO FREE BEACH

Der San Marco Free Beach ist ein langer naturbelassener Sand/Kiesstrand und gehört zur Stadt Calatabiano. Er liegt, wenn ihr von Catania aus kommt ca. 8 Km vor Taormina. Der Strand erstreckt sich über eine Länge von 2Km. Die Region um den Strand herum ist flach und besteht aus landwirtschaftlich genutztem Gebiet mit wenigen Häusern.

Tourismus

An dem Strand herrscht im April wenig Tourismus. Aufgrund seiner Lage wird es fast nur von den Bewohnern von Calatabiano und den umliegenden Dörfern genutzt. Wir haben im April lediglich, einen Kiosk, eine Bar und ein Restaurant gesehen. Der größte Teil des Strandes ist frei und abgelegen. Er ist ausgezeichnet für diejenigen, die wenige Menschen um sich herum mögen. Der Strand ist umrundet von hohen Eukalyptusbäume, die den Strand begrenzen und in seiner Nähe einen echten Hain bilden. Sie dienen an heißen Tagen zusätzlich als Sonnenschutz.

Stellplatzempfehlung

Im April war es möglich auf dem Parkplatz des Strandes mehrere Tage frei zu stehen. Ein Stellplatz der über Ostern zu hatte, befindet sich ebenfalls direkt gegenüber.

Freistehen am San Marco Free Beach
Frühstück bei San Marco
Abendstimmung am San Marco Free Beach

Vorsicht bei der Anfahrt mit dem Wohnmobil

Fahrt den Strand am besten mit dem Wohnmobil von Richtung Catania aus an. Aus der Richtung von Taomina haben wir von anderen Campern gehört, dass der Zugang sehr schlecht ist und die Straßen nicht für Wohnmobile ausgerichtet sind. Wenn ihr von Catania aus kommt, haltet euch nicht strikt an das Navi. Wir sind in die kleinen Gassen, die uns das Navi vorgeschlagen hat nicht reingefahren, sondern haben den 5 Minuten längeren Weg ausgewählt. und haben so mit kleinen Umwegen den Strand über größere Straßen erreichen können.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Auf nach Catania

Infrastruktur für Camper auf Sizilien

Taormina