Freistehen oder Wildcampen am Strand von Chalkidiki gehört sicher zu einem besonderen Freiheitsgefühl bei Campern, das ist bei uns ebenso der Fall. Wir sind im Juni/Juli´23 fünf Wochen durch Griechenland gereist. In dieser Zeit haben wir meistens an Strandabschnitten freigestanden. Und was sollen wir euch sagen, ein größeres Freiheitsgefühl als morgens aus dem Bett ins Meer zu rennen, gibt es einfach nicht. Der 1. Kaffee am Meer schmeckt immer noch am besten.

Dennoch ist das Freistehen oder Wildcampen mit dem Wohnmobil auf Chalkidiki wie fast überall in Europa verboten. Dies müssen wir hier klar erwähnen. Bußgelder können gerne mehrere Hundert Euro ausmachen, wenn es verfolgt wird. Während unseres Aufenthaltes wurde das Freistehen nicht verfolgt, und die Griechen sind freundlich und entspannt mit uns ins Gespräch gekommen. Einige Einheimische haben uns sogar Tipps gegeben und unseren Kindern Obst oder Gebäck geschenkt. Natürlich ist das kein Freifahrtschein um mit dem Wohnmobil freizustehen und bestimmte Regeln sollten auch weiterhin beachtet werden.

Wie auch in Deutschland gilt in Griechenland: Das einmalige Übernachten am Straßenrand ist erlaubt, um die Fahrtüchtigkeit wiederherzustellen. Das bedeutet, dass Markise, Tisch und Stühle im Wohnmobil bleiben.

So finden wir unsere Plätze zum Freistehen

Wir suchen unsere Stellplätze meistens über Satellitenaufnahmen bei Google Maps oder nutzen die kostenpflichtige Version der App Park4Night.

Suche über Google Maps

Wir suchen über Google-Maps nach verschiedenen Kriterien, um dann in der Satelliten-Ansicht die Umgebung zu prüfen. Unsere Suchkriterien bei Google Maps sind:

  • Parkplatz / Wanderparkplatz
  • Friedhof
  • Sportplatz
  • Industriegebiet
  • Supermarkt
  • Taverne / Gaststätte

Wenn wir einen Platz rausgesucht haben, prüfen wir diesen nochmals über Google Street View, ob Schranken, Tore oder Verbotsschilder zu sehen sind.  Meistens funktioniert diese Variante sehr gut. Trotzdem solltet ihr euren Stellplatz im Hellen anfahren, da Google Maps nicht immer aktuell ist und kürzlich aufgestellte Verbotsschilder oder Schranken noch nicht von Google Maps erfasst wurden.

Ob Freistehen zu eurer Reisezeit und eurem gewünschten Übernachtungsort auf Chalkidiki geduldet wird, ist immer Glückssache. Garantieren kann euch das natürlich keiner. Aber unsere Erfahrung, der gesunde Menschenverstand und das eigene Bauchgefühl sind gute Indikatoren.

Freistehplätze über Google Street View prüfen

Tipps zum Freistehen auf Chalkidiki

Ansammlungen von Wohnmobilen meiden:  Ausnahmen bilden Plätze und Strandabschnitte, die offensichtlich geduldet sind, weil z.B. der Bäckerwagen oder Gemüsehändler täglich kommt und die Polizei selbst Stippvisiten fährt, um zu schauen, ob alles okay ist.

Keine Camping Ausstattung vor das Wohnmobil stellen: Wer freistehen möchte, muss darauf verzichten, typisches Campingverhalten zu zeigen. Also kein Tisch, keine Stühle, keine Markise und natürlich auch keinen Grill oder Wäschespinne nach draußen stellen.

Nicht im Naturschutzgebiet freistehen: Das ist in keinem Land erlaubt und wird auch nirgends geduldet.

Verbotsschilder beachten und nicht umgehen

Müll wieder mitnehmen: Müll beim Freistehen immer wieder mitnehmen und in der nächsten Mülltonne entsorgen.  Aber das sollte ja eigentlich klar sein.

Macht kein offenes Feuer: Die Brandgefahr ist vom Frühjahr bis in den Herbst hinein in Griechenland extrem hoch. Da verstehen die Griechen zu Recht kein Spaß.

Auf Chalkidiki war es zu unserer Reisezeit immer möglich, Tisch und Stühle draußen hinzustellen. Wir haben uns extra eine klappbare Sitzgruppe gekauft, die wir nach dem benutzen sofort wieder im Wohnmobil verstaut haben. Es gab aber sogar Plätze, da kam der Obsthändler oder der Bäcker bis ans Wohnmobil gefahren und hat aus seinem Auto heraus die Ware an die Camper verkauft. Selbst die Polizei kam vorbei und hat geschaut, ob alles okay ist.

Freistehen Chalkidiki
klappbare Sitzgruppe

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Infrastrktur für Camper auf Chalkidiki

Mit der Fähre nach Griechenland